Karlo`s House

Karlos-House_web

Karlo`s House

 

Zubereitung

Mit dieser Cocktailvorstellung bedanken wir uns recht herzlich bei unserem User „Desperado“, der uns garantiert, eine neue Kreation entdeckt zu haben. Wir haben seinen Cocktail ausprobiert und empfanden ihn als durchaus lecker und obwohl einige Alkoholika’s vertreten sind, wirken diese nicht als aufdringlich. Als fruchtig frisch und spritzig heißen wir den Neuling willkommen. Wir befüllen einen mit Eiswürfel bestückten Boston Shaker mit folgenden Zutaten: 3 cl Bacardi, 3 cl Wodka, 2 cl Absinth, 2 cl Lime Juice, 4 cl Ananassaft und 4 cl Orangensaft. Nun shaken wir alle Zutaten ca. 20 Sek. lang und schenken den gesamten Inhalt in ein hohes vorgekühltes Cocktailglas. Zum Schluss lassen wir noch etwas Grenadine hinein floaten, indem man einen kleinen Trick anwendet. Man nehme einen langen Strohhalm und steckt diesen bis zum Boden der Grenadineflasche und drückt am oberen Ende einen Finger auf die Strohhalmöffnung. Somit bleibt die im Strohhalm befindliche Flüssigkeit im Strohhalm erhalten. Man kann dann innerhalb des Cocktailglasrandes die Grenadine je nach Bedarf floaten, indem man einfach nur den Finger am oberen Ende des Strohhalmes etwas loslässt und fertig ist Karlo’s House, den man dank seiner Zutat Absinth auch zu Halloween präsentieren kann .

 

Zutaten

  • Ananassaft Vol. 0% 4cl
  • Grenadine Vol. 0% 1cl
  • Orangensaft Vol. 0% 4cl
  • Rum weiß Vol. 40% 3cl
  • Wodka Vol. 38% 3cl
  • Limettensaft Vol. 0% 2cl
  • Absinth Vol. 70% 2cl

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.


*