Endlich wurde es wissenschaftlich erwiesen – was viele schon lange wussten, Skeptiker jedoch niemals ganz geglaubt haben: Der Wirkstoff Thujon, [...weiterlesen...]

Gefunden bei Absinthes.com   Liebe Freunde, wie jedes Jahr hat sich unser Team auch vergangenes Wochenende auf den Weg in das [...weiterlesen...]

von Mathias Broeckers, Chris Heidrich und Roger Liggenstorfer 94 Seiten Nachtschatten Verlag Erscheinungsdatum: 2006 ISBN-10: [...weiterlesen...]

von Helmut Werner Ullstein Tb Erscheinungsdatum: 2002 ISBN-10: 3548363733 Helmut Werner, geboren 1942, studierte nach dem Abitur [...weiterlesen...]

    Von Absinth bis Zabaione: Wie Speisen und Getränke zu ihrem Namen kamen und andere kuriose Geschichten von Hannes Bertschi [...weiterlesen...]

  von Michael Erdmann und Heiko Antoniewicz 128 Seiten Klartext-Verlagsges. Erscheinungsdatum: 2003 ISBN-10: [...weiterlesen...]


Herkunft des Namens „Absinth“ ist die Eindeutschung des französischen absinthe, das ursprünglich „Wermut“ bedeutete. Es geht zurück [...weiterlesen...]

1830 besetzte Frankreich Algerien. Die unzureichenden sanitären Einrichtungen führten regelmäßig zu Epidemien unter den französischen [...weiterlesen...]

  Weit reicht sie zurück, die Geschichte der Absinthpflanze, Artemisia Absinthium, womit zunächst das auch bei uns anzutreffende [...weiterlesen...]

  Pernod Ricard ist ein französischer Wein- und Spirituosen-Konzern, der im Dezember 1975 aus der Fusion der Unternehmen Pernod und [...weiterlesen...]

  Verantwortlich für den typichen Geschmack des Absinthes sind allen voran Wermut, Anis und Fenchel.   Es gibt jedoch die [...weiterlesen...]

  Im 19. Jahrhundert wurden den Absinthen in der regel auch Inhaltsstoffe zugesetzt, die nach heutigem Wissensstand eher bedenklich für [...weiterlesen...]


Airattack Zubereitung Vorsicht!...kann man da nur sagen, denn diese dunkelrote Mixtur hat es ganz schön in sich! In erster Linie benötigt man [...weiterlesen...]

Karlo`s House   Zubereitung Mit dieser Cocktailvorstellung bedanken wir uns recht herzlich bei unserem User "Desperado", der uns [...weiterlesen...]

  Green Rose 3 cl Absinth 1 cl Gin 2 cl Champagner Den Absinth und den Gin in ein vorgekühltes Glas geben. Das Glas so [...weiterlesen...]

Glüh-Absinth     Zubereitung   Zutaten •    2-4 cl Serpis Absinth Dry •    in ein 20 cl Glas [...weiterlesen...]

  Sweet Heaven 2 cl Castle Cream Whisky 2 cl Absinth 2 cl Peach-Wodka 2 cl Kaffeesahne Genau in der Reihenfolge in ein Glas [...weiterlesen...]

Gruene Eisfee Zubereitung Der Absinthdrink ist ein starker Starter für wilde Nächte - doch Vorsicht ist geboten! Zuerst wird das etwa 15 cl [...weiterlesen...]